13-jähriger Schüler in Baden nach Sturz aus Schulfenster in Lebensgefahr

Akt.:
Ein Schüler in Baden ist aus dem Fenster seiner Schule gestürzt: Lebensgefahr.
Ein Schüler in Baden ist aus dem Fenster seiner Schule gestürzt: Lebensgefahr. - © APA/Sujet
Zu einem dramatischen Zwischenfall kam es am Donnerstagvormittag in einer Schule in Baden: Ein 13-jähriger Schüler stürzte aus dem Fenster, er schwebt in Lebensgefahr.

Der Vorfall ereignete sich gegen 11.00 am Vormittag im BG & BRG Baden in der Biondekgasse.

Warum der Jugendliche aus dem Fenster gestürzt war, ist derzeit noch ungeklärt, so die Schuldirektorin Medienberichten zufolge. Der Jugendliche soll aus dem dritten Stock in den Schulhof gestürzt sein.

Schüler in Baden aus Fenster gestürzt

Die Schüler der Schule stehen unter Schock, ab der 6. Klasse wurden sie alle nach dem Vorfall vom Unterricht befreit, berichtete der ORF Niederösterreich.

Mehrere Psychologen seien an der Schule zur Betreuung vor Ort. Die Eltern seien von dem Unfall unterrichtet worden, um ihre Kinder von der Schule abholen zu können.

Der 13-Jährige wurde bei dem Sturz lebensgefährlich verletzt, er wurte mit dem Notarztwagen ins Landesklinikum Baden gebracht, teilte “144 – Notruf NÖ” mit. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(Red./APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung