10 Probier-Packages der neuen Vöslauer Balance Bitter-Sorten zu gewinnen!

Akt.:
0Kommentare
10 Probier-Packages der neuen Vöslauer Balance Bitter-Sorten zu gewinnen! © Vöslauer
Bei der anhaltenden Hitze heißt es trinken, trinken, trinken. Doch Süßes erfrischt hier nicht genug – und pures Wasser schmeckt oft zu langweilig. Die perfekte Lösung: Die neuen Vöslauer Balance Bitter-Sorten. VIENNA.AT verlost 10 Probier-Packages der ungewöhnlichen neuen Geschmacksrichtungen!

Die Lässigkeit des Genießens hat eine neue Dimension – und die ist erfrischend bitter und äußerst ungewöhnlich. Die neuen Vöslauer Balance Bitter-Sorten Grapefruit-Ingwer, Granatapfel-Cassia-Zitrone, Orange-Chinarinde, und Zitrone-Wermut-Bitterkräuter erfrischen auf die ganz besondere Art. Für die vier neuen Sorten von Vöslauer Balance Bitter gehen die Aromen und Extrakte von Früchten und Kräutern Beziehungen ein, die nicht nur einen Sommer lang Bestand haben sollen.

Pur oder gemixt ein Genuss

Vöslauer Balance Bitter bedeutet eine neue Lässigkeit des Genusses, das Feeling von Dolce Vita oder Laissez-fair – pur oder gemixt. Die Vöslauer Balance Bitter Geschmacksrichtungen sind „erwachsen“, zeitgeistig sowie typisch. „Unverwechselbarkeit war für uns ein wichtiges Kriterium bei der Kreation der Balance Bitter Geschmacksrichtungen – denn mit ihnen rufen wir nicht nur eine neue Kategorie, sondern ein neues Lebensgefühl aus“, stellt Birgit Aichinger, Leitung Marketing & PR, Vöslauer fest.

Vöslauer Balance Bitter – Geschmack mit vielen Eigenschaften

Die Vöslauer Balance Bitter Sorten sind sowohl Begleiter durch den Tag als auch Highlights für den Abend. Vöslauer Balance Bitter – pur oder gemischt – ist nicht nur als Apero zu genießen, sondern kann auch zum Essen genossen werden oder ist einfach Durstlöscher zu jeder Tages- und Nachtzeit, für die großen und kleinen Momente, für vermeintliche wie echte Gipfelsiege, für Feste mit sich alleine oder mit Freunden.

Erfrischend Bitter dank typischer Liaisons

Interessante wie typische Liaisons gehen Aromen und Extrakte von Früchten und Kräutern miteinander ein: da trifft die frische, leicht bittere Grapefruit auf den würzigen wie wärmenden Ingwer, während die ungewöhnliche Cassia mit dem fruchtig-feinen Granatapfel und der saftigsauren Zitrone für eine Geschmacksüberraschung sorgen. Die herbe Chinarinde ergänzt sich blendend mit der bitter süßen Orange, während Bitterkräuter und Wermut eine herbe Romanze
eingehen. Alles in allem: Erfrischend bitter.

Ab Mitte Juni sind die vier neuen Sorten im Handel zum Preis von EUR 1,19 (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich. Wer alle vier Sorten testen will, hat bei unserem Gewinnspiel die Chance dazu: Wir verlosen 10 Probier-Packages der neuen Vöslauer Balance Bitter-Sorten! 

Das Gewinnspiel wurde bereits beendet.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen