Wir berichten LIVE von den Geschehnissen rund um den Wiener Akademikerball 2018 und den Demos.

LIVE Wiener Akademikerball 2018: Demo, Polizei-Großeinsatz und Platzsperre

26.01.2018 Am Freitag findet in Wien der Akademikerball 2018 statt. Drei Demos und zwei Standkundgebungen gegen den Ball wurden angemeldet, die Polizei wird mit rund 3.000 Beamten im Einsatz stehen. VIENNA.at berichtet live von den Demos, dem Polizei-Großeinsatz und informiert über die Platzsperre und Einschränkungen rund um den Akademikerball.
FPÖ-Chef Strache stellt klar, dass weder in der FPÖ noch am Akademikerball Platz für Antisemitismus sei.

Strache: Kein Platz für Antisemiten bei FPÖ oder Akademikerball

26.01.2018 Ausgerechnet den Akademikerball, der als Treffpunkt Rechtsextremer seit Jahren heftig umstritten ist, will die FPÖ zur Bühne gegen Antisemitismus machen. Weder bei den Freiheitlichen noch am Akademikerball gebe es für Antisemiten einen Platz, meinte Parteichef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache per Aussendung am Freitag.
Auch die internationale Presse berichtet von der Causa Landbauer und dem Akademikerball.

Akademikerball und Causa Landbauer: Internationale Pressestimmen

26.01.2018 Auch den internationalen Medien ist der Akademikerball und die Causa um den niederösterreichischen FPÖ-Spitzenkandidaten Udo Landbauer nicht entgangen. Hier die aktuellen Pressestimmen.
Alle Infos zu den Öffi-Einschränkungen während des Wiener Akademikerballs 2018.

Akademikerball in Wien: Öffi-Einschränkungen bei Bim und Bus im Detail

25.01.2018 Wegen der Demonstrationen gegen den Wiener Akademikerball 2018 und den damit verbundenen Sperrzonen der Polizei kommt es auch zu Einschränkungen im Wiener Öffi-Verkehr. Alle Kurzführungen sehen Sier hier.
Eine kleine Gruppe protestierte vor dem Bundeskanzleramt.

Bündnis "Jetzt Zeichen setzen" protestierte vor Bundeskanzleramt gegen Akademikerball

25.01.2018 Anlässlich des Akademikerballs am Freitag versammelte sich heute eine kleine Gruppe vor dem Bundeskanzleramt in Wien. Das Bündnis "Jetzt Zeichen setzen" wollte mit dem Protest auf die Mitverantwortung von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) für die Aufwertung der Veranstaltung aufmerksam machen.
Akademikerball 2018: Alle Informationen zum Platzverbot in der Wiener Innenstadt.

Platzverbot beim Akademikerball 2018: Sperrzone in der Wiener Innenstadt im Detail

26.01.2018 Anlässlich des Wiener Akademikerballs, der am 26. Jänner 2018 in der Hofburg stattfindet, tritt auch heuer gemäß des Sicherheitspolizeigesetztes ein Platzverbot in Kraft. Alle Details zur Sperrzone in der Wiener Innenstadt sehen Sie hier.
Wiener Akademikerball 2018: Alle Infos zu Sperren, Demo-Routen und Umleitungen.

Demos zum Wiener Akademikerball 2018: Routen, Sperren, Umleitungen

26.01.2018 Die angekündigten Demonstrationen gegen den Wiener Akademikerball 2018 sorgen am Freitag für eine Sperrzone rund um die Hofburg, zahlreiche Straßensperren und Umleitungen. Alle Infos zur Demo-Route, den Sperren und den Öffi-Einschränkungen in Wien lesen Sie hier.
Rund um den Wiener Akademikerball wird es einen Security-Service für Unternehmer geben.

Wiener Akademikerball: Security-Service für Unternehmer

23.01.2018 Auch dieses Jahr bietet die Wiener Wirtschaftskammer anlässlich des Akademikerballs am Freitag wieder ein Service für die City-Unternehmer. Angeboten wird ein spezieller Security-Pool. Geschäftsinhaber können ihre Shops von diesen Sicherheitsmitarbeitern bewachen lassen, sollten im Zuge der Demonstrationen Auslagen beschädigt werden. Die Kosten dafür übernimmt die Kammer.
Proteste gegen den Grazer Akademikerball am Samstag

Rund 400 Demonstranten beim Akademikerball in Graz

21.01.2018 Die Plattform "Offensive gegen Rechts Steiermark" (OGR) rief am Samstagabend zu einer Demonstration gegen den Akademikerball im Grazer Congress auf, laut Schätzungen der Polizei haben rund 400 Personen an dem Protest teilgenommen.
Parallel zum Akademikerball wir im Wiener fluc für den guten Zweck getanzt.

"Gute Alternative" zum Akademikerball 2018: 4. GoodBall im Wiener fluc

19.01.2018 Am 26. Jänner findet wieder der Akademikerball in Wien statt. Parallel dazu organisiert der Wiener Verein Goodball unter dem Motto "Tanzen für Kohle" den 4. GoodBall im Wiener fluc.
Die Sicherheitsmaßnahmen um den Wiener Akademikerball werden verstärkt.

Wiener Akademikerball: Veranstalter verstärken Sicherheitsmaßnahmen

19.01.2018 Aufgrund angekündigter Protestaktionen haben die Veranstalter des Akademikerballs in der Wiener Hofburg die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt. Laut Organisator Udo Guggenbichler wurden hochauflösende Kameras mit Gesichtserkennung in der Hofburg installiert.
Bis zu 3.000 Beamte werden rund um den Akademikerball im Einsatz stehen.

Demonstrationen zum Akademikerball in Wien: "Deutlich höhere Gewaltbereitschaft" erwartet

17.01.2018 Kommende Woche findet wieder der Akademikerball in der Wiener Hofburg statt. Anlässlich der Demonstrationen rund um den Ball rechnet die Polizei in diesem Jahr mit "deutlich höherer Gewaltbereitschaft". 
Strache kommt auch als Vizekanzler zum Akademikerball

Auch als Regierungsmitglied: Strache will wieder am Akademikerball teilnehmen

11.01.2018 Der Wiener Akademikerball bekommt mit dem Eintritt der FPÖ in die Regierung neue Brisanz. Die Sicherheitsbehörden rechnen mit wieder heftigeren Demos. Einige zu Ministern avancierte Freiheitliche verzichten heuer laut "SN" auf die Teilnahme. Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) geht aber am 26. Jänner zum Burschenschafterball, wenn nichts Gröberes dazwischenkommt, sagte ein Sprecher.
Das Waffenverbot gegen "Identitären"-Chef Martin Sellner wurde behördlich bestätigt.

Akademikerball: Waffenverbot gegen "Identitären"-Chef bestätigt

21.03.2017 Martin Sellner hatte am Abend des Akademikerballs in der U-Bahnstation Schottentor Schüsse aus einer Pfefferspraypistole abgegeben.
Die Polizei veröffentlichte eine Akademikerball-Doku.

"Polizei-TV" stellte Akademikerball-Dokumentation online

5.02.2017 Am Wochenende stellte die Polizei eine eigens produzierte Dokumentation über ihre Tätigkeit beim Wiener Akademikerball auf ihrem Youtube-Kanal online. In dem rund sieben Minuten langen Beitrag werden Interviews mit Exekutivbeamten wie etwa einem Wega-Kommandanten oder mit Polizeipräsident Gerhard Pürstl gezeigt. "Polizei-TV" stieß bereits im Vorfeld auf Kritik.
Drei Unbekannte zündeten eine Rauchbombe in einer Straßenbahn.

Wien-Josefstadt: Maskierte zündeten Rauchbombe in Straßenbahn

4.02.2017 Drei Unbekannte, die mit Perücken und Hauben maskiert waren, zündeten in einer Straßenbahn der Linie 46 eine Rauchbombe und warfen diese in die Fahrerkabine, bevor sie flüchteten. Laut Wiener Linien soll es sich um Akademikerball-Demonstranten gehandelt haben
Norbert Hofer war Gast am Wiener Akademikerball.

"Profil": Norbert Hofer soll Karte für Akademikerball über Parlament abgerechnet haben

4.02.2017 Ohne gröbere Zwischenfälle ging der Abend des Wiener Akademikerballs über die Bühne. Das Nachrichtenmagazin "profil" (Montag-Ausgabe) berichtet, dass der Dritte Nationalratspräsident Norbert Hofer (FPÖ) seine Ballkarte für den Ball über das Parlament abgerechnet habe.
Die Polizei zieht eine positive Bilanz.

Bilanz der Polizei zum Akademikerball: Anzeigen, aber keine Festnahmen

4.02.2017 Die Polizei hat am Samstag Bilanz gezogen über den Einsatz beim von der FPÖ ausgerichteten Akademikerball. Es kam dabei zu 97 Identitätsfeststellungen und 35 Verwaltungsanzeigen.
Prominente blaue Gäste am Akademikerball

Rund 1.500 Gäste besuchten den Wiener Akademikerball 2017

4.02.2017 Während in der Innenstadt demonstriert wurde, ging der Ballabend in der Wiener Hofburg wie geplant vonstatten: Zwischen 1.500 und 1.600 Ballgäste wohnten dem Akademikerball bei.
Der Identitäre haben sich vor "den Linken" schützen wollen.

Akademiker Ball: Identitären-Chef feuerte Schreckschusspistole ab

4.02.2017 Nach der friedlich verlaufenen Demonstration gegen den von der FPÖ ausgerichteten Akademikerball in der Wiener Hofburg kam es am Freitagabend in der U-Bahn-Station Schottentor zu einem Zwischenfall.