Mann versuchte Welpen seiner Ex zu ertränken

Vor 2 Tagen In den USA ist ein 36-Jähriger zu einem Jahr Haft verurteilt worden, weil er versucht hatte, den Welpen "River" seiner Ex-Freundin zu ertränken.

Köstinger gegen geschwächte EU-Pestizidvorschriften

Vor 1 Tag Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) und Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) haben am Montag im Ö1-"Mittagsjournal" einer möglichen Aufweichung der EU-Pestizidvorschriften für Importe eine klare Absage erteilt: "Was in Europa verboten ist, soll auch bei Importlebensmitteln aus Drittstaaten nicht erlaubt sein", sagte Köstinger in einem der APA übermittelten Statement.

Mordversuch auf Tate-Aufsichtsplattform - Urteil verschoben

Vor 2 Tagen Im Fall des Mordversuchs im Londoner Museum Tate Modern wird das Strafmaß gegen den damals 17-jährigen Täter doch nicht am Montag verkündet. Der Gerichtstermin in der britischen Hauptstadt wurde auf unbestimmte Zeit verschoben, wie das Old-Bailey-Gericht mitteilte.

Zahl der Coronavirus-Infektionen in China übersteigt 70.000

Vor 2 Tagen Die Zahl der Infektionen mit dem neuen Coronavirus hat in China 70.000 überstiegen.

Karneval in Venedig mit "Flug des Engels" eröffnet

16.02.2020 Mit dem traditionellen "Flug des Engels" ist der Karneval in Venedig eröffnet worden. Tausende Menschen verfolgten am Sonntag, wie eine als Engel verkleidete junge Frau sich an einem Seil von dem 99 Meter hohen Glockenturm des Markusdoms in die Luft schwang. Der Karnevalsengel ließ dabei Konfetti auf die Menge segeln.

Sturm "Dennis" in England - Rekord an Hochwasser-Warnungen

16.02.2020 Der Sturm "Dennis" hat mit etwa 600 Hochwasserwarnungen am Sonntag in England einen traurigen Rekord gebrochen. Nie zuvor sind der Umweltagentur zufolge an einem einzigen Tag in dem britischen Landesteil so viele Warnungen veröffentlicht worden. Der Sturm brachte demnach am Wochenende solche Regenmengen mit sich, wie sie sonst nur in einem Monat fallen.

Schlangen-Alarm in Park in Florida

16.02.2020 Schlangen-Alarm in einem Park in Florida: Im Ort Lake Hollingsworth südwestlich von Orlando haben die Behörden einen Park teilweise abgeriegelt, nachdem Anrainer dort dutzende Reptilien entdeckt hatten. "Offenbar versammelten sie sich dort zur Paarung", teilte die Stadtverwaltung auf Facebook mit. Die Behörde veröffentlichte auch ein Foto von einer der zahlreichen Schlangen.

Bisher größter Lauschangriff auf unsere Heimatgalaxie

16.02.2020 Auf der Suche nach außerirdischen Zivilisationen haben Forscher nach eigenen Angaben den bisher größten Lauschangriff auf unsere Heimatgalaxie unternommen. Fast zwei Petabyte an Beobachtungsdaten hat die privat finanzierte Initiative "Breakthrough Listen" öffentlich gemacht, wie die an der Suche nach extraterrestrischer Intelligenz (SETI) beteiligte Uni von Kalifornien in Berkeley berichtete.

China meldet Rückgang bei Coronavirus-Neuinfektionen

16.02.2020 Die Zahl der Neuinfektionen mit dem neuartigen Coronavirus in China steigt weiter an - allerdings weniger rasant als bisher. In der am stärksten betroffenen Provinz Hubei verzeichneten die Behörden am Sonntag den dritten Tag in Folge einen Rückgang bei den Neuinfektionen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnte unterdessen vor vorschnellem Optimismus.

Sturm "Dennis" - Möglicherweise zwei Tote in England

15.02.2020 Der Sturm "Dennis" ist möglicherweise für den Tod von zwei Menschen in Großbritannien verantwortlich. Ein junger Mann wurde am Samstag leblos im Meer an der Südostküste Englands entdeckt. Nach Medienberichten könnte er durch das Unwetter in Not geraten sein. Ein anderer Mann, der von einem Tanker vor der Küste von Kent gefallen war, wurde nach stundenlanger Suche tot geborgen.

Geisterfahrer in der Schweiz verursachte drei Unfälle - tot

15.02.2020 Auf der Autobahn A6 in der Schweiz bei Rubigen (Kanton Bern) hat ein Geisterfahrer am Samstagvormittag drei Unfälle verursacht. Er selbst starb noch auf der Unfallstelle. Zwei weitere Personen wurden verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.

Coronavirus: Erster Todesfall in Europa

15.02.2020 Frankreich hat am Samstag den ersten Todesfall im Land durch das neuartige Coronavirus aus China gemeldet.

Schüsse am Berliner "Tempodrom": Ein Toter, vier Verletzte

15.02.2020 Tödliche Schüsse auf einen 42-Jährigen vor dem Berliner Veranstaltungsort Tempodrom geben weiter viele Rätsel auf. Noch seien die Umstände der Tat völlig unklar, die sich am Freitagabend gegen 23.00 Uhr ereignete, sagte die Sprecherin der Generalstaatsanwaltschaft Berlin, Mona Lorenz, auf Anfrage. Eine Mordkommission der Polizei ermittle mit Hochdruck.

Coronavirus breitet sich weiter aus: 2.600 neue Fälle

15.02.2020 Das Coronavirus breitet sich in China weiter aus und fordert neue Opfer. Die Zahl der Corona-Toten sei um 143 auf 1.523 gestiegen, teilt die chinesische Gesundheitsbehörde NHC am Samstag mit.

15 Kinder bei Brand eines Kinderheims in Haiti gestorben

15.02.2020 Bei einem Brand in einem Kinderheim in Haiti sind 15 Kinder ums Leben gekommen. Die Betreiber des Heims in Kenscoff, einem Vorort der Hauptstadt Port-au-Prince, hätten seit dem Jahr 2013 keine behördliche Genehmigung mehr gehabt, sagte die Gemeinderichterin von Kenscoff, Raymonde Jean Antoine. Demnach lebten insgesamt 66 Kinder in dem Heim.

Teheraner kaufen trotz Verbots Valentinstag-Accessoires ein

14.02.2020 Herzballons, Teddybären, rote Rosen: Trotz eines teilweisen Verkaufsverbots zum Boykott westlicher Traditionen haben sich die Bewohner Teherans an dem im Iran beliebten Valentinstag mit zahlreichen Liebes-Accessoires eingedeckt. Einige Verkäufer befestigten in der iranischen Hauptstadt Herzballons an Straßenschildern, wie Reporter der Nachrichtenagentur AFP am Freitag berichteten.

Perfektes Timing: Ladendieb mit Einkaufswagen gestoppt

14.02.2020 Ein heldenhafter Kunde hat auf einem Parkplatz in Georgia einen flüchtigen Ladendieb aufgehalten.

Zwei Tote bei Hubschrauber-Bruchlandung am Nordpolarmeer

14.02.2020 Bei der Bruchlandung eines Hubschraubers auf der Jamal-Halbinsel am Nordpolarmeer sind zwei Besatzungsmitglieder ums Leben gekommen. Acht Menschen an Bord der MI-8 seien am Freitag verletzt worden, teilten die russischen Behörden mit. Keiner von ihnen schwebe in Lebensgefahr.

Thunberg protestierte am Valentinstag in schwedischer Heimat

14.02.2020 Greta Thunberg und etliche weitere Schweden haben bei einem landesweit koordinierten Großprotest für mehr Klimaschutz demonstriert. Angeführt von der Aktivistin selbst marschierten Hunderte Freitagmittag in Stockholm von der Altstadt ins südliche Viertel Södermalm. Dort forderte Thunberg später in einer Rede, dass der Kampf gegen den Klimawandel von der Politik endlich ernstgenommen werden müsse.

Gerichtsmitarbeiter in Hessen durch Schüsse schwer verletzt

14.02.2020 In Hessen in Deutschland ist Freitagfrüh ein Gerichtsmitarbeiter bei einem Hausbesuch angeschossen und schwer verletzt worden. Der mutmaßliche Täter wurde in seiner Wohnung vorläufig festgenommen, wie die Polizei in Offenbach mitteilte. Insgesamt wurden vier Menschen verletzt, darunter auch der mutmaßliche Täter. Er habe bei der Festnahme leichte Verletzungen davongetragen.

Pentagon stellt 3,8 Milliarden Dollar für Grenzmauer zu Mexiko bereit

14.02.2020 Das US-Verteidigungsministerium hat weitere 3,8 Milliarden Dollar (3,5 Milliarden Euro) für den Bau der von Präsident Donald Trump gewollten Grenzmauer zu Mexiko bereitgestellt.