Zweites ESC-Halbfinale 2017: Diese Beiträge kämpfen um den Finaleinzug

18 Teilnehmer wollen noch ins Finale, etwa Anja aus Dänemark.
18 Teilnehmer wollen noch ins Finale, etwa Anja aus Dänemark. ©AP/Sergei Chuzavkov
Am Donnerstagabend findet das zweite Halbfinale zum Eurovision Song Contest 2017 in Kiew statt. Diese Länder wollen den Einzug ins ESC-Finale schaffen.
Das war das 1. Halbfinale
Public Viewing in Wien

Wer wird am Samstag beim großen Song Contest-Finale auf der Bühen in Kiew stehen? Diese 18 Länder rittern um den Einzug:

Startnummer 1: Serbien

Startnummer 2: Österreich

Startnummer 3: Mazedonien

Startnummer 4: Malta

Startnummer 5: Rumänien

Startnummer 6: Die Niederlande

Startnummer 7: Ungarn

Startnummer 8: Dänemark

Startnummer 9: Irland

Startnummer 10: San Marino

Startnummer 11: Kroatien

Startnummer 12: Norwegen

Startnummer 13: Schweiz

Startnummer 14: Weißrussland

Startnummer 15: Bulgarien

Startnummer 16: Litauen

Startnummer 17: Estland

Startnummer 18: Israel

Feststehende ESC-Finalteilnehmer: Big Five und veranstaltendes Land

Vereinigtes Königreich

Italien

Spanien

Deutschland

Frankreich

Ukraine

  • VIENNA.AT
  • Eurovision Song Contest
  • Zweites ESC-Halbfinale 2017: Diese Beiträge kämpfen um den Finaleinzug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen