Zwei Verletzte bei Schlägerei in Wiener Kongresspark

Polizei-Einsatz im Wiener Kongresspark.
Polizei-Einsatz im Wiener Kongresspark. ©APA (Sujet)
Am Dienstagnachmittag wurde die Polizei zu einer Rauferei im Kongresspark in Wien-Ottakring alarmiert. Zwei Männer verletzten sich gegenseitig, auch ein Schlagring war im Spiel.

Aus derzeit ungeklärten Gründen gerieten ein 31-jähriger österreichischer Staatsbürger und ein 22-jähriger syrischer Staatsangehöriger am 2. August gegen 16.20 Uhr im Kongresspark in Wien-Ottakring in Streit.

Männer gerieten in Park in Wien-Ottakring in Streit: Festnahme

Bei dem Gerangel dürften sich beide gegenseitig attackiert und verletzt haben. Der 31-Jährige soll den 22-Jährigen weiters mit einem Schlagring attackiert haben.

Der 31-Jährige wurde vorläufig festgenommen, der Schlagring sichergestellt. Er erlitt eine Wunde an einem Finger, lehnte eine Untersuchung im Spital jedoch ab. Der 22-Jährige wurde mit einer Kopfverletzung in ein Spital gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Zwei Verletzte bei Schlägerei in Wiener Kongresspark
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen