Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Männer rauben Postamt in Penzing aus

Das Postamt in Penzing wurde überfallen
Das Postamt in Penzing wurde überfallen ©vienna.at
Am Donnerstag Vormittag wurde in Wien-Penzing eine Postfiliale von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen. Während einer der beiden Männer die Angestellten und die im Geschäft anwesenden Kunden mit einer Waffe bedrohte, sprang der andere über ein Verkaufspult.

Der Täter forderte einen Bediensteten auf die Kassen zu öffnen. Dann griff der mit einer schwarzen Maske maskierte Mann nach dem Bargeld. Die beiden Täter flüchteten mit der Beute. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

Täterbeschreibung

1): männlich, mit schwarzer Pistole bewaffnet, schwarze Jacke, blaue Jeans mit weißem Gürtel, schwarze Schuhe, mit schwarzer Kapuze und vermutlich schwarzem Schal das Gesicht vermummt

2): männlich, schwarze Jacke, blaue Hose, schwarze Sportschuhe mit weißem Emblem – vermutlich von Nike –  schwarze Lochmaske sowie Plastikhandschuhe.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Zwei Männer rauben Postamt in Penzing aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen