Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei junge Wiener verkauften Drogen um 920.000 Euro - Festnahmen

©© Bilderbox
Zwei junge Wiener sollen in den vergangenen Jahren Drogen im Schwarzmarktwert von rund 920.000 Euro in Umlauf gebracht haben. Die beiden wurden am Mittwoch beziehungsweise Donnerstag in Wien-Währing festgenommen.

Ein 25-Jähriger soll seit etwa zehn Jahren regelmäßig zumindest 100 Personen im Raum Wien und Steyr mit Cannabiskraut versorgt haben. Die Ermittler des Bezirkspolizeikommandos Neusiedl am See gehen von einer Menge von insgesamt 63 Kilogramm aus. Sein 23-jähriger Komplize dürfte ebenfalls im Raum Wien knapp 30 Kilogramm Cannabiskraut verkauft haben.

Bei einer Hausdurchsuchungen wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Einen der Verdächtigen trafen die Polizisten zudem vor seiner Wohnung an, als er gerade mit einem Rucksack, in dem sich 850 Gramm Cannabiskraut befanden, auf dem Weg zu einem seiner Abnehmer war. Die Männer wurden in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Zwei junge Wiener verkauften Drogen um 920.000 Euro - Festnahmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen