Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei infizierte Kellner in Wiener Gürtellokal: Besucher sollen sich testen lassen

In der Bar soll laut Informationen zuletzt regelmäßig auf ziemlich engem Raum gefeiert worden sein.
In der Bar soll laut Informationen zuletzt regelmäßig auf ziemlich engem Raum gefeiert worden sein. ©pixabay.com (Sujet)
Derzeit steht ein Wiener Gürtellokal im Fokus der Aufmerksamkeit. Dort wurden zwei Kellner positiv auf das Coronavirus getestet. Das Lokal ist vorerst weiter geöffnet.

In Wien sind aktuell 7.374 Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Das ist eine Steigerung von 178 Personen im Vergleich zum Vortag. Nun steht auch ein Gürtellokal im Fokus. Dort gab es zwei infizierte Kellner.

Wiener Gürtellokal: Zwei Kellner positiv auf Covid-19 getestet

In Zusammenhang mit dem beliebten Szenelokal Loco wurden Fälle diagnostiziert. Zwei Kellner einer vor allem bei jungem Publikum beliebten Bar am Gürtel wurden positiv getestet. Ein Sprecher des Krisenstabs bestätigte der APA einen entsprechenden Bericht der Tageszeitung "Heute".

Besucher, die zwischen 17. und 24. August dort waren, werden von den Betreibern via Facebook gebeten, sich untersuchen zu lassen. Man entschuldige sich für die Unannehmlichkeiten, heißt es dort. In der Bar soll laut APA-Informationen zuletzt regelmäßig auf ziemlich engem Raum gefeiert worden sein.

Insgesamt vier infizierte Mitarbeiter in Gürtel-Lokal

In jenem Wiener Gürtel-Lokal, in dem Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt wurden, sind insgesamt vier Mitarbeiter betroffen. Das teilte ein Sprecher des Krisenstabs der APA am Mittwoch mit. Allerdings waren zwei der Beschäftigten zuletzt nicht im Dienst bzw. hatten keinen Kontakt zu Gästen.

Der Club war ins Visier geraten, nachdem ein Gast aus der Steiermark den Verdacht geäußert hatte, sich dort angesteckt zu haben, berichtete der Sprecher. Daraufhin sei ein Mitarbeiterscreening durchgeführt worden. Auch der Aufruf auf Facebook an die Gäste, sich zu melden, sei mit dem Krisenstab abgestimmt gewesen, hieß es. Eine Schließung des Lokals sei vorerst nicht vorgesehen. Geplant sei jedoch ein weiteres Screening. Die infizierten Personen befinden sich in Quarantäne.

‼️ACHTUNG‼️ Aufgrund eines Corona-Verdachtsfalls bitten wir alle Gäste die zwischen 17.08.-24.08.2020 unseren Club...

Gepostet von Loco Bar am Dienstag, 25. August 2020

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Zwei infizierte Kellner in Wiener Gürtellokal: Besucher sollen sich testen lassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen