Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zumtobel & Bega übernehmen Light Makers

Dornbirn – Zumtobel hat gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Bega mit Wirkung zum 5. Dezember 07 die dänische Vertriebsgesellschaft Light Makers übernommen.

Light Makers A/S, mit Sitz im Kopenhagen und bislang ein 100%iges Tochterunternehmen des dänischen Leuchtenherstellers Louis Poulsen Lighting A/S, war bislang der exklusive Vertriebskanal für Zumtobel- und Bega-Leuchten in Dänemark. Die beiden neuen Eigentümer, die Light Makers in einem Joint Venture übernommen haben, wollen mittels ihrer neuen Vertriebstochter die Marktbearbeitung in Dänemark intensivieren:
“Zumtobel verbindet eine sehr lange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bega. Es freut mich sehr, dass es nun gelungen ist, mit diesem Joint Venture unsere Zusammenarbeit auf Dänemark auszuweiten. Wir werden Light Makers als eigenständige Einheit fortführen. Als Tochterunternehmen werden unsere neuen dänischen Kollegen unseren vollen und direkten Support bekommen, so dass wir die Marken Zumtobel und Bega im dänischen Markt noch besser und effektiver entwickeln können. Ich sehe in dieser Konstellation eine sehr gute Basis für weiteres Wachstum für unsere Marken in Dänemark”, so Andreas Ludwig, CEO der Zumtobel Gruppe.

Alle Mitarbeiter von Light Makers, die zuletzt einen Jahresumsatz von umgerechnet rund 5 Mio EUR erzielten, werden übernommen. Der bisherige Geschäftsführer, Ralf Ritter, wird seine Funktion fortführen. Die Kooperation von Zumtobel mit den Außenbeleuchtungsspezialisten Bega besteht seit über 30 Jahren für die Märkte Österreich, UK, Italien und Australien.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Zumtobel & Bega übernehmen Light Makers
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen