Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zahlreiche Anzeigen bei Polizei-Schwerpunkt in Wien-Meidling

Die Polizei stellte 33 Anzeigen und 206 Organmandate aus.
Die Polizei stellte 33 Anzeigen und 206 Organmandate aus. ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Donnerstag führte die Polizei einen Verkehrsschwerpunkt in Wien-Meidling durch. Dabei wurden zahlreiche Lenker angezeigt.

Von 23. auf 24. Oktober 2019 führten Polizisten der Polizeiinspektion Hufelandgasse in Wien-Meidling zwischen 14.00 und 02.00 Uhr eine verkehrspolizeiliche Schwerpunktaktion durch.

Die Beamten konnten dabei folgende Erfolge verzeichnen:

  • 2 Vorführungen zum Amtsarzt
  • 2 positive Suchtgiftlenker
  • 2 Verweigerungen der ärztlichen Untersuchung (Suchtgift)
  • 33 Anzeigen und 206 Organmandate
  • 77 Alko-Vortests
  • 47 Identitätsfeststellungen
  • 2 Fahrzeuglenker ohne Lenkberechtigung
  • 2 Fahrzeuglenker trotz entzogener Lenkberechtigung

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Zahlreiche Anzeigen bei Polizei-Schwerpunkt in Wien-Meidling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen