Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zahlreiche Anzeigen bei Planquadrat in Wien-Meidling

Aktion scharf der Wiener Polizei in Meidling.
Aktion scharf der Wiener Polizei in Meidling. ©APA (Sujet)
Im Rahmen einer großangelegten Verkehrskontrolle in Wien-Meidling konnte die Polizei in der Nacht auf Freitag zahlreiche Alko- und Drogenlenker stoppen, auch etliche Führerscheine wurden abgenommen.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Meidling führten am 24. September ein Verkehrsplanquadrat mit dem Schwerpunkt auf Alkohol- und Suchtmittellenker durch.

Erfolgreiche Schwerpunktaktion der Wiener Polizei in Meidling

Die Kontrollen dauerten bis 25. September, 02.00 Uhr. Im Verlauf des Abends konnten 16 Lenker mit Verdacht des Suchtmittelkonsums angehalten und angezeigt werden. Insgesamt erfolgten 15 Führerscheinabnahmen, weitere acht Personen sind wegen Lenkens eines Kraftfahrzeuges ohne Lenkberechtigung angezeigt worden.

Zwei Personen wurden auf Grund von fremdenrechtlichen Bestimmungen festgenommen. Durch die Beamten sind während der zwölfstündigen Schwerpunktaktion insgesamt 55 Anzeigen und 50 Organmandate ausgestellt und über 100 Gramm Suchtmittel (Cannabis) sichergestellt worden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Zahlreiche Anzeigen bei Planquadrat in Wien-Meidling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen