Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zahl der Wiener Heurigen geht zurück

Die Zahl der Heurigen ist in den Jahren auf rund 100 geschrumpft.
Die Zahl der Heurigen ist in den Jahren auf rund 100 geschrumpft. ©pixabay.com (Themenbild)
Die Heurigen in Wien haben sich in den vergangenen Jahren verändert. Auch die Zahl ist stark zurückgegangen, von einem Heurigensterben will die Landwirtschaftskammer allerdings nicht sprechen.

Die Zahl der Heurigen in Wien geht zurück, trotz allem sind die Weinbaufläschen in Wien gleich geblieben. Das Trinken und Speisen unter Weinreben ist nach wie vor bei Jung und Alt beliebt.

In den 70er Jahren gab es noch rund 300 Betriebe. In den vergangenen Jahren sind diese auf 100 geschrumpft. Gründe dafür gibt es einige: Die Registrierkassenpflicht, Fachkräftemangel und die Ansprüche der Kunden sind gestiegen.

Viele Betriebe sind mehr zu einem Restaurantbetrieb geworden, zum Leid vieler Wirte.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zahl der Wiener Heurigen geht zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen