WU Wien unter „Top 50 Business Schools“

Die „Financal Times“ hat in ihrem kürzlich veröffentlichten Gesamtjahres-Ranking die Wirtschaftsuniversität (WU) Wien unter die „Top 50 Business Schools“ in Europa gereiht.

Sie ist damit eine von nur vier deutschsprachigen Wirtschaftsunis in der Wertung, neben der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) Beisheim in Vallendar bei Koblenz sowie den Universitäten in Köln und St. Gallen, teilte die WU am Dienstag in einer Aussendung mit.

Für die WU-Vizerektorin Barbara Sporn ist es „das Ergebnis harter Arbeit, dass die WU immer öfter in wichtigen Rankings als eine der Top Business Schools in Europa wahrgenommen wird“. Das Gesamtjahres-Ranking der „Financal Times“ basiert auf vier Einzel-Rankings, wobei die WU nur in einem davon berücksichtigt wurde. Mit dem 22. Platz in der Wertung für „European Masters in Management“ habe die WU so gut abgeschnitten, dass sie nun im Gesamtklassement den 41. Platz erreicht hat, heißt es in der Aussendung. Die WU will nun möglichst rasch auch an den anderen Einzel-Ranking der Zeitung teilnehmen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • WU Wien unter „Top 50 Business Schools“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen