Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wolkige Aussichten im Juni

Wolkige Aussichten gab es am Montag am Wallersee in Seekirchen.
Wolkige Aussichten gab es am Montag am Wallersee in Seekirchen. ©Neumayr
Bisher war der Juni durchwachsen – das Wochenende bringt aber endlich die erhoffte Sommerstimmung.
Wolkenmeer im Flachgau
Wolkenfelder in OÖ

Am Dienstag sind noch vereinzelt sonnige Abschnitte zu erwarten, vor allem im Norden. Nach und nach nimmt die Bewölkung aber zu und schon bald breiten sich von Süden her Regenschauer und einzelne Gewitter auf ganz Salzburg aus. In den Abendstunden ist teilweise mit kräftigem Regen zu rechnen, dazu frischt der Wind im Norden mäßig bis lebhaft auf. Die Tageshöchsttemperaturen bewegen sich zwischen 12 und 19 Grad.

Salzburg, morgen: Der Mittwoch bringt dichte Wolken und wiederholt ist mit Regen zu rechnen. Am Nachmittag und Abend häufen sich die trockenen Abschnitte, im Bergland kann es örtlich ein wenig auflockern. In der ersten Tageshälfte weht oft noch mäßiger bis lebhafter Wind aus West bis Nordwest. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 6 und 11 Grad, die Höchstwerte zwischen 9 und 16 Grad.

Bis zu 30 Grad am Wochenende

Salzburg, übermorgen: Am Donnerstag ziehen zeitweise noch dichtere Wolken durch, Regenschauer sind abschnittsweise möglich, vor allem im Bergland. In den Abendstunden setzt sich dann überall die Sonne durch. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 6 und 12 Grad, die Höchstwerte zwischen 16 und 22 Grad.

Salzburg, Vorschau: Der Freitag bringt sonniges und trockenes Wetter, es wird zudem deutlich wärmer als zuletzt. Am Nachmittag ziehen ein paar höhere Wolkenfelder durch. Die Höchstwerte liegen zwischen 23 und 28 Grad.

  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich
  • Wolkige Aussichten im Juni
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen