Wohnwagenbrand in Bregenz

Bregenz - Auf einem Campingplatz in Bregenz sind am Montagabend ein Wohnwagen sowie ein Geräteschuppen ausgebrannt. Der Besitzer des Wohnwagens und ein Nachbar versuchten vergeblich, die Flammen zu löschen.
Wohnwagenbrand in Bregenz

Erst die Feuerwehr bekam den Brand unter Kontrolle. Personen wurden laut Polizeiangaben nicht verletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Das Feuer brach gegen 18.00 Uhr im Fahrzeug aus, nach ersten Erkenntnissen könnte ein überhitzter Gasofen den Brand ausgelöst haben, hieß es. Die Flammen griffen rasch auf das Vorzelt und in der Folge auf einen angrenzenden Schuppen über.

  • VIENNA.AT
  • Bregenz
  • Wohnwagenbrand in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen