Wohnungsnot in Wien verschärft sich zusehends

“In den nächsten zehn bis 15 Jahren sollen 300.000 Menschen in Wien zuziehen – wir bräuchten dafür mindestens 10.000 Wohnungen pro Jahr”, macht der Präsident des österreichischen Maklernetzwerks Immobilienring IR, Georg Spiegelfeld, auf die Verschärfung der Wohnungsnot in Wien aufmerksam – es würden mehr als doppelt so viele Wohnungen benötigt, als gebaut werden.