Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

WLAN in den Wiener Öffis ab 2015: Zunächst nur an den Knotenpunkten

An wichtigen Öffi-Knotenpunkten soll es Gratis-WLAN geben.
An wichtigen Öffi-Knotenpunkten soll es Gratis-WLAN geben. ©Wiener Linien/ Johannes Zinner
Ab 2015 soll es an wichtigen Knotenpunkten der Wiener Öffis kostenloses WLAN geben. Derzeit wird geprüft, welche Stationen dafür in Frage kommen und ob die Finanzierung durch einen privaten Investor möglich ist.
WLAN am Stephansplatz
WLAN auf der Donauinsel

“Spät, aber doch kommt endlich Bewegung in die Sache”, schreibt ÖVP Wien Verkehrssprecher Gemeinderat Roman Stiftner am Mittwoch in einer Aussendung bezüglich der  Ankündigung von Stadträtin Renate Brauner hinsichtlich Gratis-WLAN im Wiener Öffi-Netz.

Gratis-WLAN an Knotenpunkten in Wien

Derzeit wird geprüft, welche Stationen sich für das Angebot eignen. “Da man sich in Wien lediglich auf millionenschwere Prestigeprojekte im Verkehrsbereich konzentrierte, wurden derartige Pläne komplett vernachlässigt. In einem weiteren Schritt sollten aber nicht nur die Stationen, sondern auch die einzelnen Züge mit einem Gratis-WLAN Zugang ausgestattet werden”, heißt es in der Aussendung von Stiftner weiter. bereits seit Jahren fordere die ÖVP eine “adäquate Versorgung des öffentlichen Raums und der öffentlichen Verkehrsmittel mit Gratis-WLAN”.

Noch ist unklar, ob die Kosten über das Budget der Wiener Linien gedeckt werden, oder ein privater Investor hinzugezogen wird.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • WLAN in den Wiener Öffis ab 2015: Zunächst nur an den Knotenpunkten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen