Wir sind alle §278A - Informationen zum Film

Der sogenannte Tierschützerprozess gegen 13 Tierrechtsaktivisten steht im Mittelpunkt des Dokumentarfilms von Veronika Weis.

Aus einer Anti-Pelzkampagne wurde ein Anti-Terrorprozess, der die NGO-Szene Österreichs in Aufruhr versetzte. So drohte den Beteiligten dank des Mafiaparagrafen 278ff jahrelange Haft. Weis begleitet Aktivisten durch die Zeit von ihrer Verhaftung bis zum Prozess und zeichnet dabei ein Porträt von fünf politisch aktiven Menschen.

Wir sind alle §278A wird exklusiv im Wiener Topkino gezeigt.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • Wir sind alle §278A - Informationen zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen