Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Willkommen in den Leseateliers

Erholung von den aktiven Leseabenteuern fanden die Schüler in der Leseoase.
Erholung von den aktiven Leseabenteuern fanden die Schüler in der Leseoase. ©cth
In der VS Wallenmahd luden 13 spannende Leseateliers zum Verweilen ein. 
Willkommen in den Leseateliers

Dornbirn. „Herzlich Willkommen bei der Weltpremiere des müden Königs“, tönt es aus dem Klassenzimmer der 3 b. „Method acting“ war beim Spontan-Mitmachtheater gefragt. Dass die Schüler der VS Wallenmahd nicht nur begnadete Schauspieler, sondern auch echte Leseratten sind, bewiesen die Kinder beim diesjährigen Lesetag. Und von „müde“ war da absolut nicht die Rede! Da hieß es nämlich fleißig Stempel sammeln in den diversen Leseateliers. Wer am Ende alle Stationen durchmachte, konnte einen Lesepass mit gleich 13 Stempeln vorweisen. So viele verschiedene Lesevergnügen hatte sich das Lehrerteam heuer einfallen lassen. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Vom Leselotto, einem Lesezoo, Lesen und Bewegen im Turnsaal bis zur lustigen Schnitzeljagd durch das Schulgebäude reichte dabei das Repertoire an Leseabenteuern. Wer vom vielen Rätseln, Spielen oder Basteln dann doch ein paar Ermüdungserscheinungen bemerkte, konnte sich stilgerecht ausruhen. Wo? Natürlich in einer eigenen Leseoase mit einem guten Buch!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • Willkommen in den Leseateliers
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen