Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wildschweine helfen kranken Menschen

©Bilderbox
Die Pflege und Betreuung von vier kleinen Wild­schweinen soll in einem Heim in Maroldsweisach (Landkreis Haßberge) in Bayern die Therapie psychisch kranker Menschen unterstützen.

Die Betreuung der dort untergebrachten mutterlosen Tiere erfordere Regelmäßigkeit und Pünktlichkeit und erfülle damit einen wichtigen therapeutischen Zweck, teilte der Leiter des Hauses am Zeilberg, Peter Pratsch, am Montag mit.

Die Patienten lernten zugleich, Verantwortung zu übernehmen, betonte Pratsch. Jäger hatten im Dezember vergangenen Jahres aus Versehen ein Muttertier erlegt, das vier Jungtiere hatte. Pratsch, der selbst Jäger ist, nahm sich der lebensunfähigen Tiere an und zog sie im hauseigenen Garten auf. Mittlerweile haben die Wildschweine in der sozialen Einrichtung ein neues Zuhause gefunden.

  • VIENNA.AT
  • Gesundheit
  • Wildschweine helfen kranken Menschen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen