Wienerin Anna-Maria Jurisic ist Österreichs Nächstes Topmodel 2013

Jurisic ist Österreichs Nächstes Topmodel.
Jurisic ist Österreichs Nächstes Topmodel. ©Thomas Magyar
Die erst 16-Jährige aus Wien ist die bisher jüngste Siegerin des seit 2006 bestehenden Wettbewerbes von Jademodels International.
Die Models zeigen ihr Können

Im Finaldurchgang des Wettbewerbs verbesserte sich Jurisic von Rang 3 auf Rang 1, auch die Leistung der 17-jährigen Klagenfurterin Sandra Forstner ist laut Jademodels-Aussendung beachtlich gewesen, die 17-Jährige landete am Ende nur 1,5 Punkte hinter Siegerin Jurisic auf Rang 2.

Dritte wurde die Tirolerin Angelina Stolz (20 aus Völs) die von Missgeschicken ihrer Mitbewerberinnen profitierte: Die zweite Tirolerin Angelina Lorich (16, aus Reith/Seefeld) verspielte einen Podestplatz mit einem Stolperer, die Kärntnerin Anicca Egger (20, aus Völkermarkt) fiel von Rang 2 auf Rang 5 zurück. Rang 6 ging auch an eine Wienerin: Raphaela Fassl komplettierte den Finaldurchgang.

Siegerin bekam Model-Vertrag

Unter dem Motto “Wir schenken Karriere, kaum Sachpreise” erhielt die Siegerin vier fixe Modelaufträge von Jademodels mit ihrem Titelgewinn: Sie wird neues Werbegesicht von Jürgen Pendls Fatou Fashion, ebenso wird sie für den nächsten Fashion-Workshop von Top-Fotograf Gerhard Figl gebucht, wird eine Fashionshow in Deutschland für Euromodel bestreiten und bekommt ein 2-3 monatiges Modelengagement im Ausland.

Doch auch Sachpreise gab es, so bekamen die ersten drei Schönheiten ein Haute Couture Kleid des deutschen Labels Paradies Mode von Mike Zander (im Wert von 500 Euro), so die Agentur am Freitag nach dem Bewerb.
“Konditorei Manuel Glatzl”.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wienerin Anna-Maria Jurisic ist Österreichs Nächstes Topmodel 2013
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen