Wiener wurden 30.000 € gestohlen!

&copy APA
&copy APA
30.000 Euro Schaden beklagt ein Pensionist aus Wien, der am Wochenende als Aussteller auf einem Flohmarkt in Oeynhausen (Bezirk Baden) bestohlen worden ist.

Unbekannte Diebe entkamen mit 15 Marken-Uhren und Goldschmuck, berichtete die Sicherheitsdirektion. Erhebungen und Zeugenbefragungen am Tatort verliefen negativ.

Der Mann hatte seinen Stand kurz verlassen, als die Täter zuschlugen. Sie nahmen eine Holzkassette mit Sichtglas an sich, in der 15 Herrenarmbanduhren u.a. der Marken Rolex, IWC Schaffhausen, Breitling, Tissot und Omega sowie verschiedene Damenringe und -halsketten aus Gold aufbewahrt waren. Laut dem Geschädigten sind von den Wertgegenständen weder Fotografien noch etwaige Seriennummern vorhanden. Es bestehe auch kein Versicherungsschutz.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener wurden 30.000 € gestohlen!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen