Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Volksbefragung 2013: Zahlen und Fakten

Die Wiener Volksbefragung findet im März statt.
Die Wiener Volksbefragung findet im März statt. ©APA
Die Stadt wird zur Entscheidung gebeten: Von 7. bis 9. März findet in Wien die mittlerweile achte Volksbefragung statt. Den Bundeshauptstädtern werden dabei vier Fragen gestellt.
Fragen laut Experten "schwammig"
Das sind die Themen
Solarkraftwerke: Ausbau jetzt schon fix
Online-Diskussionen in Wien
Annahmestellen für Briefwahl
Olympia würde Wien Millionen kosten

Rund 1,15 Mio.Stimmberechtigte können entscheiden, ob die Parkraumbewirtschaftung künftig eher zentral oder – wie bisher – bezirksweise organisiert wird, ob sich die Stadt als Austragungsort für die Olympischen Sommerspiele 2028 bewirbt, ob öffentliche Dienstleistungen vor einer Privatisierung geschützt und alternative Energieprojekte mit finanzieller Beteiligungsmöglichkeit der Bürger ausgebaut werden.

Wichtige Zahlen zur Wiener Volksbefragung:

1,146.703 Stimmberechtigte laut Wählerevidenz des Magistrats
(Stichtag 28. Jänner)
- 3 Befragungstage
- 9 Tage Nachfrist für Briefstimmen
- 52 Annahmestandorte für persönliche Stimmabgabe
- 40 zusätzliche Säulen-Briefkästen für Briefstimmenabgabe
- 23 Bezirkswahlkommissionen zählen Stimmen aus
- 45.000 Kilogramm Papier für Informationsblätter und Stimmzettel
- 540 Arbeitsstunden zur Vorbereitung für die Versendung
- 190 Paletten zwecks Stapelung
- 13 Lkw für Stimmzetteltransport zur Post
- 6,900.000 Euro Gesamtkosten
- 3,700.000 Euro davon für Information und Werbung

(APA)
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Volksbefragung 2013: Zahlen und Fakten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen