Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener U-Bahn U1 bereits am Freitag wieder durchgängig unterwegs

Die U-Bahnlinie U1 ist ab Freitag wieder durchgängig unterwegs.
Die U-Bahnlinie U1 ist ab Freitag wieder durchgängig unterwegs. ©Wiener Linien/Johannes Zinner
Bereits am Freitag nimmt die Wiener U-Bahnlinie U1 nach dem Brand am Karlsplatz wieder ihren durchgängigen Betrieb auf. Damit werden wieder alle Stationen wie gewohnt angefahren.
U1-Sperre sorgt für Ausnahmezustand

Wie die Wiener Linien am Freitagvormittag in einer Aussendung mitteilten, fährt die U-Bahnlinie U1 ab sofort wieder wie gewohnt durchgehend alle Stationen von Oberlaa bis Leopoldau an.

Linie U1 und D wieder wie gewohnt in Wien unterwegs

Über 100 MitarbeiterInnen der Wiener Linien haben in den letzten vier Tagen und Nächten auf Hochtouren durchgearbeitet und alles gegeben, damit die am stärksten frequentierte Linie Wiens wieder wie gewohnt fahren kann.

Auch die Linie D fährt wieder auf der gewohnten Strecke zwischen Nußdorf und Absberggasse über den Ring.

Brand in der U1-Station Karlsplatz

Aufgrund eines Brandes im Gleisbereich der U1-Station Karlsplatz musste der Fahrbetrieb der U1 Montagfrüh zwischen Hauptbahnhof und Schwedenplatz eingestellt werden. Der Brand hatte für den Betrieb notwendige Kabel beschädigt, die umgehend ausgetauscht wurden.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener U-Bahn U1 bereits am Freitag wieder durchgängig unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen