Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Software-Firma ANECON spendet 70 Winterpakete für die Gruft

Spenden für Bedürftige statt Geschenke für Kunden.
Spenden für Bedürftige statt Geschenke für Kunden. ©ANECON
Unter dem Motto "ANECON spendet Wärme" verzichtete die Firmengeschäftsleitung auch heuer auf Kundengeschenke und entschied sich, den Gegenwert einer karitativen Einrichtung zu spenden. Der Erlös ging in diesem Jahr an die Aktion "Winterpaket" der Gruft in Wien.

Nach Verdoppelung der von Mitarbeitern gesammelten Spenden, überreichte Hannes Färberböck den Betrag im Gegenwert von 70 Winterpaketen an die Leiterin der Gruft, Judith Hartweger.

Seit 30 Jahren ist die “Gruft” Wiens wohl bekannteste Caritas-Einrichtung für obdachlose Menschen. Sie bietet Menschen, die auf der Straße stehen, einen sicheren Zufluchtsort und menschliche Wärme.

70 Winterpakete an Bedürftige in der Wiener Gruft gespendet

Für Judith Hartweger, Leiterin der Gruft, ist es der “schönste Arbeitsplatz der Welt”. Bei der Übergabe bedankte sie sich für das Engagement und die Unterstützung für Menschen, mit denen es das Schicksal nicht gut gemeint hat. “Für mein Team und mich ist es die besondere Aufgabe, sie aufzufangen, ein Stück zu begleiten und Ihnen den Weg zurück in die Gesellschaft zu ermöglichen.”

“Unser Anliegen ist es Erfolge zu teilen”, so Hannes Färberböck. “Viele Menschen sind nach Höhen und Tiefen im Leben oftmals unverschuldet von Obdachlosigkeit betroffen. Einrichtungen wie die Gruft helfen, betroffenen Menschen ihren Weg zurück in die Gesellschaft zu finden. Mit der Spende hoffen die Mitarbeiter der ANECON sowie die Geschäftsleitung, ein wenig Wärme in der kalten Zeit spenden zu können.”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Software-Firma ANECON spendet 70 Winterpakete für die Gruft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen