Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener ÖVP fordert Sonntagsöffnung zum Song Contest

Werden die Öffnungszeiten für den Song Contest geändert?
Werden die Öffnungszeiten für den Song Contest geändert? ©dpa (Symbolbild)
Geht es nach dem Willen der Wiener ÖVP, so wird es während des Eurovision Song Contests im kommenden Jahr möglich sein, am Sonntag in der Bundeshauptstadt einkaufen zu gehen. Für den betreffenden Zeitraum soll eine Tourismuszone eingerichtet werden, in der die Geschäfte offen halten dürfen.
Richard Lugner kämpft seit Jahren
In Wien am Sonntag einkaufen

Nach den Ausscheidungsrunden am 19. und 21. Mai folgt am 23. Mai (einem Samstag, Anm.) das Finale des Eurovision Song Contests in der Stadthalle. Auch am Tag danach – also am Sonntag – seien etwa noch alle Fernsehdirektoren Europas in der Stadt, gab VP-Chef Manfred Juraczka im Rahmen einer Pressekonferenz zu bedenken. Wien könne es sich nicht leisten, dass die internationalen Gäste vor verschlossenen Türen stünden.

Einkaufen in Tourismuszonen möglich

Juraczka regte die Einrichtung einer sogenannten Tourismuszone an, die jedenfalls den ersten Bezirk umfassen sollte. In einer solchen wäre es dann auch erlaubt, die Geschäfte am Sonntag offenzuhalten. Das war in Wien zuletzt während der Fußball-EM 2008 möglich. Damals war eine bundesweite Sozialpartnereinigung Basis der Aufsperrerlaubnis.

SPÖ befürwortet Vorschlag der ÖVP

Die Erlaubnis für ein Aufsperren der Geschäfte sei bereits Teil der Überlegungen, betonte ein Sprecher von Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner (SPÖ) am Mittwoch gegenüber der APA. Dies gehöre zur professionellen Vorbereitung eines derartigen Großereignisses dazu, hieß es. Es gebe allerdings eine Voraussetzung: “Die Sozialpartner müssten sich der Idee anschließen.” Eine Sonntagsöffnung werde es nur geben, wenn diese zustimmen, wurde im Rathaus betont. Dies sei auch bei der Fußball-EM im Jahr 2008 der Fall gewesen.

Details – also etwa, ob mehrere Sonntage oder nur jener nach dem Finale am 23. Mai betroffen sind – könnten vor diesen Gesprächen noch nicht genannt werden. Versichert wurde jedoch, dass die Überlegungen nicht erst seit dem heutigen Vorschlag der ÖVP, die für eine Contest-Sonntagsöffnung eintritt, angestellt werden. (APA)

[poll id=”567″]

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Wiener ÖVP fordert Sonntagsöffnung zum Song Contest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen