Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Jugendliche wollten Zigarettenautomaten aufsprengen

Drei Jugendliche wollten einen Zigarettenautomaten in Wien-Floridsdorf sprengen.
Drei Jugendliche wollten einen Zigarettenautomaten in Wien-Floridsdorf sprengen. ©Pixabay.com (Sujet)
In der Nacht auf Sonntag versuchten drei Jugendliche einen Zigarettenautomaten in Wien-Floridsdorf per Pyrotechnik aufzusprengen. Nach kurzer Flucht auf Fahrrädern konnten die Burschen im Alter von 15 und 16 Jahren von der alarmierten Polizei angehalten und vorläufig festgenommen werden.

Die Verdächtigen hatten sich gegen 3.40 Uhr an den Automaten in der Lavantgasse mit Knallkörpern herangemacht. Dabei wurden sie allerdings von Zeugen gestört, welche die Polizei alarmierten. Nach Anhaltung durch die Beamten wurden sie von den Augenzeugen wiedererkannt. Der Zigarettenautomat wurde beschädigt, Glimmstängel hatten die Burschen nicht erbeutet.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wiener Jugendliche wollten Zigarettenautomaten aufsprengen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen