Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Innenstadt: Mann wollte Mietwagen mit gefälschten Ausweisen ausleihen

Die Polizei konnte den Mann noch im Nahbereich festnehmen.
Die Polizei konnte den Mann noch im Nahbereich festnehmen. ©APA/BARBARA GINDL
Am Donnerstag wollte ein 59-Jähriger ein Auto mit mehreren gefälschten Dokumenten ausleihen. Als der Mitarbeiter die Fälschungen bemerkte, versuchte der Mann zu flüchten.

Gegen 13.30 Uhr wollte ein 59-jähriger Serbe mit einem gefälschten Reisepass, Personalausweis, Führerschein und Kreditkarte ein Mietauto zu leihen. Das Mietauto war rund 60.000 Euro wert. Als ein Mitarbeiter bemerkte, dass die Dokumente gefälscht waren, ergriff der Tatverdächtige die Flucht.

Wiener City: Beamten konnten 59-Jährigen festnehmen

Beamte konnten den 59-Jährigen jedoch noch im Nahbereich festnehmen. Er gab an, die Dokumente am Schwarzmarkt in Serbien gekauft zu haben. Das Landeskriminalamt ermittelt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Wiener Innenstadt: Mann wollte Mietwagen mit gefälschten Ausweisen ausleihen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen