Wiener Firma will mit Vlies Bäume mit Wasser versorgen

Bei herkömmlicher Bewässerung von Bäumen würden, laut Wiener Entwickler, 70 Prozent des Wassers einfach verdunsten.
Bei herkömmlicher Bewässerung von Bäumen würden, laut Wiener Entwickler, 70 Prozent des Wassers einfach verdunsten. ©APA/dpa/Roland Weihrauch (Symbolbild)
Österreich plagt derzeit eine Hitzewelle. Das macht nicht nur den Menschen zu schaffen, sondern auch Pflanzen und Bäume. Ein Wiener Unternehmen will nun mit Vlies Bäume mit Wasser versorgen.

Die derzeitige Hitze ist vor allem auch für Pflanzen und Bäume ein Härtetest. Bei besonders warmen Temperaturen ist es nur schwer möglich Wasser lange in der Erde zu speichern. Ein Wiener Unternehmen hat sich dem Problem angenommen und als Lösung Vlies für Bäume entwickelt.

Wiener Unternehmen will Bäume durch Vlies mit Wasser versorgen

Das unterirdische Bewässerungssystem der Wiener Firma soll Bäume vor dem Austrocknen bewahren. International, aber auch in Wien selbst, gibt es dazu Projekte in Umsetzung, wie etwa am Copa Beach in Wien-Donaustadt. Dorothea Sulzbacher, Geschäftsführerin von lite-soil und Thomas Eichenauer, technischer Entwickler haben jahrelang nach einem Durstlöscher gesucht, der Bäumen nachhaltig helfen kann, Wasser zu speichern.

Auch bei Hitze: Unterirdische Versorgung der Bäume mit Wasser

"Die herkömmlichen Bewässerungsmethoden sind sehr ineffizient, gerade wenn sie von oben erfolgen", erklärt Geschäftsführerin Sulzbacher. Zirka 70 Prozent kostbaren Wassers würden bei der falschen Bewässerung einfach verdunsten und gar nicht zu den Stellen gelangen, an denen es die Bäume bräuchten.

Vorzeigeprojekt des Projekts am Copa Beach in Wien-Donaustadt

Am Copa Beach befindet sich das erste Vorzeigeprojekt des Wiener Entwicklerteams. Ein Vliesnetz umspannt dabei die Wurzeln des Baumes und saugt das Wasser von der Oberfläche aus. Bei bereits bestehenden Bäumen, können Vliesstreifen in die Erde gesetzt werden. "Das Netz saugt an der Oberfläche das Wasser schnell in sich ein und bringt es hinunter zu den tieferen Wurzeln, wo diese das Wasser schön heraussaugen können", erklärt Thomas Eichenauer die Funktionsweise des Vlies für durstige Bäume.

Vlies könnte auch Bäume in Wiener Wohnanlagen Wasser zuführen

Könnte dieses Projekt auch Bäume in den Wohnanlagen Wiens mit Wasser versorgen und vor dem Verdursten in großer Hitze retten? Seitens von Wiener Wohnen heißt es gegenüber dem ORF in "Wien Heute", dass man sich intensiv mit dem Thema Baumpflege beschäftige. Jedoch keine einzelne Firma ohne Ausschreibung beauftragen könne. Man werde das System aber begutachten.

Mehr Artikel zum Thema Stadtentwicklung.

Mehr Informationen zum Thema Sommer in Wien.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Wiener Firma will mit Vlies Bäume mit Wasser versorgen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen