Wiener Filmcasino ehrt David Bowie

Wiener Filmcasino ehrt David Bowie mit "Farewell Double Feature"
Wiener Filmcasino ehrt David Bowie mit "Farewell Double Feature" ©AP
Wiens Filmcasino ehrt den verstorbenen David Bowie mit einem "Farewell Double Feature".
Bowie die Musiklegende
David Bowie ist gestorben

So stehen am 11. Februar die beiden Filme “Labyrinth” von Jim Henson sowie “The Man Who Fell To Earth” von Nicolas Roeg am Programm. Damit will man “dem großen und einzigartigen David Bowie Tribut zollen”, heißt es in einer Aussendung.

David Bowie im Filmcasino

In beiden Filmen ist Bowie, der als Musiker mehrere Generationen beeinflusst hat, in den Hauptrollen zu sehen. Auch als Schauspieler habe er “das Kino mit seiner faszinierenden Präsenz bereichert”. Beide Filme werden ab 18.30 Uhr in englischer Originalfassung im Wiener Filmcasino gezeigt.

Bowie war am Sonntag einer Krebserkrankung erlegen. Nur zwei Tage zuvor, an seinem 69. Geburtstag, wurde sein neues Album “Blackstar” veröffentlicht.

> Eine Musiklegende ist tot

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Wiener Filmcasino ehrt David Bowie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen