Wiener Derby: Rapidler Schimpelsberger riss sich im Spiel Achillessehne

Fußball: Rapidler Schimpelsberger (Bild: Rechts) riss sich im Derby Achillessehne
Fußball: Rapidler Schimpelsberger (Bild: Rechts) riss sich im Derby Achillessehne ©APA
Der Rapid Spieler Michael Schimpelsberger hat sich beim Wiener Derby die Achillessehne gerissen.
Derby im Ticker
Unentschieden beim Derby
Bilder des Spiels

Michael Schimpelsberger hat sich am Sonntag, den 21. April im WienerDerby der Fußball-Bundesliga schwer verletzt. Der Rapid-Verteidiger zog sich beim 2:2-Auswärtsremis gegen die Austria einen Riss der Achillessehne zu. Schimpelsberger wird laut Rapid-Angaben noch am Sonntagabend operiert.

Rapid hat sein Versprechen gehalten und sich beim Wiener Derby ins Zeug gelegt. Austrias Vorsprung in der Fußball-Bundesliga schmilzt nun weiter dahin. Hier der Live-Ticker zum Spiel.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Wiener Derby: Rapidler Schimpelsberger riss sich im Spiel Achillessehne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen