Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Wien - Tag & Nacht": In der siebten Woche ändert ein One-Night-Stand alles

Marlene und Konstantin kommen sich sehr nahe.
Marlene und Konstantin kommen sich sehr nahe. ©ATV
Ein One-Night-Stand, von dem niemand wissen darf, aber jeder weiß, sorgt in der siebten Woche der Serie "Wien - Tag & Nacht" gehörig für Wirbel. Was die angeblich coolste WG der Stadt sonst noch erlebt, lesen Sie in unserer Vorschau.
Fan-Party im LVL7
Bilder der 7. Woche

Nachdem in der letzten Woche bei Wien – Tag & Nacht das Gefühl aufkam, dass sich die immer gleichen Probleme häufen, darf in dieser Woche mit einem Paukenschlag gerechnet werden.

Ein Ausrutscher zwischen Chris und Vicky

Chris verbringt nach der Trennung noch einmal eine Nacht mit Vicky. Ein einmaliger Ausrutscher – da sind sich beide einig. Chris merkt langsam, dass ihm sein (Liebes-)Leben über den Kopf wächst, nicht zuletzt weil er auch Theresa näher gekommen ist und eifersüchtig reagiert, als er in der WG auf ihren vermeintlichen One-Night-Stand trifft.

Theresa hat Zweifel

Um sich von ihrem Streit mit Chris abzulenken, fährt Theresa für einen Tag mit Vanessa ins Spa. Dort kommt sie, als sie den süßen Masseur Stephan kennenlernt, tatsächlich auf andere Gedanken. Obwohl Vicky ihr später erzählt, dass sie noch einmal Sex mit Chris hatte, lässt sich Theresa wieder auf Chris ein: Sie können ihre Gefühle füreinander nicht mehr unterdrücken und fallen übereinander her. Dabei werden sie gestört und später kommen Theresa Zweifel, sie ist sich nicht sicher, – und wird darin von ihrem Cousin Jürgen bestärkt – ob sie nicht besser die Finger von Chris lassen sollte. Das scheint diesen jedoch nur noch mehr anzuspornen: Chris will Theresa erobern.

Marlene begeht einen schweren Fehler

Die Trennung von Paul und Marlene betrifft nicht nur die beiden, sondern auch Pauls Sohn Franz ist sehr traurig und unternimmt einen Versuch, zu vermitteln. Nach einem Gespräch mit Marlene sieht er aber ein, dass Paul selbst dazu beigetragen hat, dass die Situation so kompliziert ist und hält sich heraus. Marlene und Paul beschließen, dem Streit ein Ende zu setzen und vernünftig miteinander umzugehen. Schnell zeigt sich, dass sie jedoch sehr unterschiedliche Vorstellungen davon haben, was das heißt. Dass Marlene mit Konstantin ins Bett geht, macht die Sache nicht einfacher. Dieser One-Night-Stand soll zwar ein Geheimnis bleiben, wird aber schnell zu einem Geheimnis, von dem zu viele Leute wissen und das alles verändern wird.

Streit zwischen Tiziano und Schorsch

Tiziano und Schorsch sind nicht immer ein Herz und eine Seele. Tiziano ist angefressen und möchte seinem Freund eine gehörige Lektion erteilen. Das gelingt ihm ziemlich gut, macht die Situation zwischen den beiden nicht besser. Als Schorsch dann das Lasertag-Turnier absagen will, um mit Manu in den Zoo zu gehen, stellt Tiziano ihn vor die Wahl: Er soll sich zwischen seinem besten Freund und seiner neuen Flamme entscheiden.

Willis Weg in die Selbständigkeit

Mittlerweile ist Willi für seine Ideen und Pläne, die meistens im Chaos enden, bekannt. Nun hat er beschlossen, sich mit einem „Kaiserschmarrn to-go”-Stand selbständig zu machen. Er kann die gutmütige Vanessa überreden, ihn zu unterstützen, muss aber zu Beginn im Business-Leben einige harte Rückschläge einstecken.

Was ist bisher bei Wien – Tag & Nacht passiert?

Seit dem 17. Februar läuft auf ATV die Serie, in der die WG rund um Paul, Chris, Theresa, Willi und Vanessa die Hauptrolle spielt. Ein weiterer wichtiger Lebensmittelpunkt der Clique ist der Club LVL7.

Was bisher passiert ist, kann man hier nachlesen:

>> 1. Woche
>> 2. Woche
>> 3. Woche
>> 4. Woche
>> 5. Woche
>> 6. Woche

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Wien - Tag & Nacht": In der siebten Woche ändert ein One-Night-Stand alles
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen