Wien: Scooter-Fahrer von Bim erfasst

Ein Scooter-Fahrer ist in Wien von einer Bim erfasst worden und erlitt Knochenbrüche.
Ein Scooter-Fahrer ist in Wien von einer Bim erfasst worden und erlitt Knochenbrüche. ©APA/JAKOB GRUBER (Symbolbild)
In Wien ist ein Scooter-Fahrer am Freitag-Nachmittag von einer Bim erfasst und verletzt worden.

Der etwa 30-Jährige war am Freitag-Nachmittag gegen 14:15 Uhr gerade mit seinem Scooter unterwegs, als er am Schottenring 7-9, direkt vor der Landespolizeidirektion Wien eine Tramway der Linie 1 übersah.

Mann erlitt bei Bim-Zusammenstoß in Wien Knochenbrüche

Der Mann wurde laut Wiener Linien trotz Notbremsung der Bim erfasst und niedergestoßen. Die Wiener Berufsrettung versorgte das Unfallopfer, das laut Sprecher Andreas Huber Knochenbrüche erlitten hatte.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Wien: Scooter-Fahrer von Bim erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen