Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus: 40-Jähriger nach Prügelei in Lokal schwer verletzt

Der Mann wurde von der Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht.
Der Mann wurde von der Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht. ©Berufsrettung Wien
In einem Lokal in der Sechshauser Straße in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus kam es am Freitag zu einem Streit, bei dem ein 40-Jähriger schwer verletzt wurde.

Ein 40-jähriger Mann ist am Freitagvormittag in einem Lokal in der Sechshauser Straße in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus von einem 31-Jährigen mit der Faust so heftig ins Gesicht geschlagen worden, dass er auf den Boden stürzte und sich schwere Kopfverletzungen zuzog. Er befindet sich auf der Intensivstation im Krankenhaus, teilte die Polizei am Samstag mit.

40-Jähriger machte anzügliche Bemerkungen gegenüber der Kellnerin

Die Männer waren kurz vor 10.00 Uhr aneinandergeraten, weil der 40-Jährige offenbar anzügliche Bemerkungen gegenüber der Kellnerin des Lokals gemacht hatte, so Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Daraufhin schlug ihr 31-jähriger Ehemann zu. Der 40-Jährige fiel auf den Kopf und blieb zunächst ohnmächtig auf dem Boden liegen, er wurde von der Berufsrettung in Spital gebracht. Der Beschuldigte, ein rumänischer Staatsbürger, wurde am Tatort festgenommen.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus: 40-Jähriger nach Prügelei in Lokal schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen