Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien: Mann drohte Ex-Geschäftspartnerin mit Tod und entwendete teuren Mercedes

Nachdem er einer Ex-Geschäftspartnerin mit dem Umbringen drohte, entwendete der Mann auch noch einen Luxuswagen.
Nachdem er einer Ex-Geschäftspartnerin mit dem Umbringen drohte, entwendete der Mann auch noch einen Luxuswagen. ©APA (Sujet)
Am 13. November hat ein 46-Jähriger in der Wiener Innenstadt eine Ex-Geschäftspartnerin mit dem Umbringen bedroht. Daraufhin hat er einen gemeinsam genutzten Luxuswagen entwendet. Wie die Wiener Polizei am Samstag berichtete, flüchtete der Mann mit einem hochpreisigen Mercedes. Nach intensiven Ermittlungen war das Fahrzeug am 17. November in Graz entdeckt worden, der Beschuldigte wurde zwei Tage später - an diesem Donnerstag - von Beamten festgenommen und angezeigt.

Das Motiv der Auseinandersetzung lag in der früheren Geschäftsbeziehung des Mannes mit der 47-Jährigen, erläuterte der Wiener Polizeisprecher Christopher Verhnjak. Die beiden hätten gemeinsam eine Firma eröffnet gehabt, es sei zur Anhäufung von Schulden und Streitereien gekommen.

Nach Anzeige: Mann bedrohte Ex-Geschäftspartnerin erneut

Nach dem Vorfall vom Freitag, dem 13. November, erstattete die Frau Anzeige und es wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot gegen den 46-Jährigen erlassen. Als der Mann davon erfuhr, bedrohte er seine Ex-Partnerin per SMS erneut. Daraufhin wurde auch wegen einschlägiger Vorstrafen eine Festnahmeanordnung gegen den Beschuldigten erlassen und eine Fahndung eingeleitet.

Am Dienstag dieser Woche fanden die Ermittler den Mercedes-AMG in der Nähe einer Grazer Wohnsiedlung. Der Tatverdächtige wurde nach Erhebungen des Kriminalreferats Wien Innere Stadt mit Unterstützung des Landeskriminalamts Steiermark, Einsatzgruppe Straßenkriminalität (EGS), am Donnerstag in der Puchstraße in Graz festgenommen. Er wurde wegen gefährlicher Drohung und Veruntreuung des Fahrzeugs angezeigt und auf freien Fuß gesetzt.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Wien: Mann drohte Ex-Geschäftspartnerin mit Tod und entwendete teuren Mercedes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen