Wien liebt Süßes: Pilotprojekt "Donut Heaven" gestartet

Farbenfroh präsentiert sich das süße Angebot.
Farbenfroh präsentiert sich das süße Angebot. ©Donut Heaven
Cupcakes und Co. erleben ja schon seit längerer Zeit einen Boom in Wien. Nun können sich Fans amerikanischer Süßigkeiten über weiteren Versorgerzuwachs in der Stadt freuen: Das kleine, aber feine Pilotprojekt "Donut Heaven", das sich - nomen est omen - auf die süßen Kringel Marke USA spezialisiert hat.
Mehr süße Shops in Wien

Mit “Donut Heaven” machte sich Oliver Zeiler, Jungunternehmer aus Wien, auf die süße Art und Weise selbstständig – im wahrsten Sinne des Wortes. Mit seinem kleinen mobilen Stand versorgt er Fans und Freunde seit 04. März 2014 (Eröffnung um 16.00 Uhr) mit (wie könnte es anders sein) Donuts.

“Seit mittlerweile zwei Jahren plane ich das Projekt Donut Heaven. Angefangen von selbstproduzierten Donuts, bis hin zu Franchise-Firmen habe ich alles ausprobiert und geprüft. Schlussendlich habe ich einen Konditor und Produzenten gefunden, der genau meine Wünsche erfüllen konnte in Sachen Donuts. Mit diesem Pilotprojekt erfülle ich mir einen Lebenstraum.”

Donut Heaven: Neu in Wien

“Donut Heaven” ist derzeit noch ein Pilotprojekt. Soll heißen? “Es wird bei positiver Resonanz weiter ausgebaut,” plant Zeiler. Mit seinem sogenannten “Candy Van” werden die Donuts bzw “Cronuts” täglich frisch verkauft. Kostenfaktor pro süßem Kringel: Einen Donut gibt es um 1,50 Euro, der Cronut ist um 3, 50 Eurozu haben.

 
bild-artikel
bild-artikel

Das Sortenangebot ist vielfältig, nicht an die Naschkatze gebrachte Waren möchte Zeiler am Ende des Tages nicht entsorgen, sondern spenden, etwa “Einrichtungen für Obdachlose oder dem St. Anna Kinderspital”, so der Jungunternehmer.

Donut Heaven: Mariahilferstraße 101, im Innenhof. Mehr Informationen hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Wien liebt Süßes: Pilotprojekt "Donut Heaven" gestartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen