Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Leopoldstadt: Mann wehrte vermeintlichen Einbrecher mit Hammer ab

Der 32-Jährige hatte den metallischen Gegenstand noch bei sich.
Der 32-Jährige hatte den metallischen Gegenstand noch bei sich. ©LPD Wien
Am Samstag konnte ein Mieter einen vermeintlichen Einbrecher mit einem Hammer in die Flucht schlagen. Dieser wollte über ein Baugerüst in seine Wohnung in Wien-Leopoldstadt gelangen

Gegen 6.30 Uhr wurde die Polizei von einem Mieter eines Mehrparteienhauses alarmiert. Er gab an, soeben einen Einbrecher in die Flucht geschlagen zu haben.

Zeuge schlug mutmaßlichen Einbrecher mit Hammer auf die Hand

Der Zeuge gab an, einen Mann an seinem Wohnzimmerfenster gesehen. Dieses ist über ein Baustellengerüst zugänglich. Der mutmaßliche Einbrecher soll mit Tritten und Schlägen mit einem metallischen Gegenstand versucht haben, die Fensterscheibe einzuschlagen.

Der vermeintliche Einbrecher soll die Versuche erst unterlassen haben, als ihm der geschockte Mieter mit einem Hammer mehrmals auf die Hand schlug.

Wien-Leopoldstadt: Verdächtiger festgenommen

Bei dem Mann handelt es sich um einen tunesischen Asylwerber, der zum Tatzeitpunkt augenscheinlich alkoholisiert war. Er erlitt durch die Hammerschläge des Mieters leichte Blessuren, sagte Polizeisprecher Markus Dittrich auf APA-Anfrage. Die Exekutive konnte den Mann in einer Parkanlage vor der evangelischen "Verklärungskirche" am Tabor in der Nähe des Tatorts ausfindig machen. Den Gegenstand aus Metall, Teil des Baustellengerüstes, hatte der Mann noch bei sich.

Der Mann wurde festgenommen und polizeilich vernommen. Anschließend wurde von der Staatsanwaltschaft Wien die U-Haft in Aussicht gestellt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wien-Leopoldstadt: Mann wehrte vermeintlichen Einbrecher mit Hammer ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen