Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Landstraße: Verschreckte Katze "Violetta" in Gebüsch gefunden

Wer vermisst Katzendame "Violetta"?
Wer vermisst Katzendame "Violetta"? ©TierQuarTier Wien
Mit versengten Schnurrhaaren, dehydriert und verschreckt wurde eine Katze bei der Erdberger Lände von einer Frau entdeckt und ins TierQuarTier Wien gebracht.

Eine Tierfreundin hat in einem Gebüsch bei der Erdberger Lände in Wien-Landstraße eine verschreckte Katze gefunden. Sie brachte "Violetta" - wie sie nun genannt wird - ins TierQuarTier Wien.

Die circa zweijährige Samtpfote war sehr schwach, dehydriert und hatte versengte Schnurrhaare. "Violetta" war nicht gechippt und hat sich im TierQuarTier Wien von ihren Strapazen erholt. Sie wartet nun auf ihren Besitzer.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Wien-Landstraße: Verschreckte Katze "Violetta" in Gebüsch gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen