Wien-Landstraße: 25-Jähriger beschädigte Fenster einer Bank

Die Polizei schnappte in Wien-Erdberg einen 25-Jährigen der die Fensterscheibe einer Bank eingeschlagen haben soll.
Die Polizei schnappte in Wien-Erdberg einen 25-Jährigen der die Fensterscheibe einer Bank eingeschlagen haben soll. ©APA/BARBARA GINDL (Sujet)
Ein 25-Jähriger hat am Samstag in Wien-Erdberg die FEnsterscheibe einer Bank eingeschlagen, sowie ein Auto und ein Motorrad beschädigt.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Landstraße wurden alarmiert, da ein
Mann die Fensterscheibe einer Bank eingeschlagen sowie ein Auto und ein
Motorrad beschädigt haben soll. Bei der Durchsuchung der Bank wurde festgestellt, dass die Büroräumlichkeiten durchwühlt wurden.

Wien-Landstraße: 25-Jähriger beschädigte Fenster einer Bank

Der tatverdächtige 25-jährige österreichische Staatsbürger wurde unweit von den Tatorten angehalten und vorläufig festgenommen. Er wies Blut an seiner Kleidung und leichte Verletzungen auf. Weiters wurde Kleidung bei ihm sichergestellt, welches aus der Bank entwendet worden sein könnte. Der offenbar durch Alkohol beeinträchtigte Beschuldigte wird im Laufe des heutigen Tages vernommen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Wien-Landstraße: 25-Jähriger beschädigte Fenster einer Bank
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen