Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien hat sein erstes J-Rock-Clubbing: Klub Kabuki

„Rock Theatre“ auf Japanisch am Salzgries
„Rock Theatre“ auf Japanisch am Salzgries ©VRcontrol
Klub Kabuki wird zur allmittwöchlichen Gewohnheit auf Salzgries 7 – mit gratis Grüntee. Wien hat nun sein erstes J-Rock-Clubbing. Die Frage des ersten Abends war: „Was heißt eigentlich Kabuki?“

Kabuki ist eine traditionelle Form des japanischen Theaters, welche auch Schwertkampfchoreographien beinhaltet und meist alte Samurailegenden erzählt.

Bildlich gesprochen ist Kabuki also das „Rock Theatre“ – auf Japanisch. Viele Szeneneulinge waren dabei verwundert, wie ähnlich die musikalische Darbietung dem gewohnten Rockgenre entspricht, bloß in seiner eigenen Nuance. Sushi ist eben Reis mit Fisch, aber doch anders. Mit knapp 100 Besuchern auf den ganzen Abend verteilt haben die Veranstalter ihre Zielsetzung erreicht

Salzgries 7, 1010 Wien

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Vienna Party
  • Wien hat sein erstes J-Rock-Clubbing: Klub Kabuki
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen