Wien: Gratisbuch-Aktion "Eine Stadt Ein Buch" startet

Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa ist der Autor des Gratisbuchs für Eine Stadt Ein Buch 2011
Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa ist der Autor des Gratisbuchs für Eine Stadt Ein Buch 2011 ©EPA/Justin Lane
Wien liest wieder gratis! Die erfolgreiche Gratisbuch-Aktion Eine Stadt Ein Buch geht bereits in die zehnte Runde. Der diesjährige Roman: "Der Geschichtenerzähler" von Literaturnobelpreis-Träger Mario Vargas Llosa.
Eine Stadt Ein Buch 2011
NEU
Österreich liest: Wiener Lesewoche
Das Gratisbuch 2010

Wien steht diese Woche ganz im Zeichen der Literatur. Im Rahmen der Aktion „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ stehen über 4.000 Veranstaltungen auf dem Programm. Ein besonderes Highlight ist die Gratisbuch-Aktion Eine Stadt. Ein Buch, die heuer bereits ihr 10-jähriges Jubiläum feiert.

Das diesjährige Gratisbuch bei Eine Stadt Ein Buch ist “Der Geschichtenerzähler” von Mario Vargas Llosa, dem Literaturnobelpreis-Träger des Jahres 2010. “Der Geschichtenerzähler” spielt in der Welt der Urwaldindianer an einem Seitenarm des Amazonas. Vargas Llosa versucht darin, die Funktion des Geschichtenerzählers zu ergründen, der gelegentlich bei den Indianern auftaucht.

Namhafte Autoren bei Eine Stadt Ein Buch

Das Buch wurde in einer Auflage von 100.000 Stück gedruckt und wird ab heute in ganz Wien verteilt. Die Hauptverteilstelle der Aktion Eine Stadt Ein Buch und ein eigens errichteter Bücherturm befinden sich im Foyer der Hauptbücherei am Urban-Loritz-Platz, wo die Verteilung am Dienstag ab 12:00 Uhr startet. Zwischen 17. und 22. Oktober erhält man die Gratisexemplare des Romans  unter anderem in Büchereien, Buchhandlungen, Volkshochschulen, bei vielen Partnern der Aktion wie Fernwärme, Wiener Städtische (Ringturm) und im ORF-Funkhaus in der Argentinierstraße.

Bisherige Titel bei Eine Stadt Ein Buch waren beispielsweise Frederic Mortons “Ewigkeitsgasse”, Nick Hornbys “Fever Pitch”, John Irvings “Laßt die Bären los!”, Irvin D. Yaloms “Und Nietzsche weinte” und im Vorjahr Dai Sijies  “Balzac und die kleine chinesische Schneiderin”. Zwei Nobelpreisträger waren vor Vargas Llosa ebenfalls schon mit dabei: Imre Kertész mit “Schritt für Schritt” und  Toni Morrison mit “Sehr blaue Augen”. Im Rahmen von Eine Stadt Ein Buch ist Vargas-Llosa auch in Wien zu Gast und wird bei freiem Eintritt in der Wien Energie Fernwärme in Spittelau lesen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien: Gratisbuch-Aktion "Eine Stadt Ein Buch" startet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen