Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Floridsdorf: Mann zückt bei Familienfeier Messer

Der junge Mann verhielt sich gegenüber den Polizisten sehr aggressiv.
Der junge Mann verhielt sich gegenüber den Polizisten sehr aggressiv. ©APA
Bei einem Streit auf einer Familienfeier in Wien-Floridsdorf zückte ein 21-Jähriger am Sonntag ein Messer und bedrohte mehrere Messer. Der Mann konnte von der Polizei festgenommen werden.

Am Sonntagabend wurde die Polizei in die Stammersdorfer Kellergasse in Wien-Floridsdorf gerufen, weil ein Bekannter die Gäste einer Familienfeier mit einem Messer bedroht haben soll. Zuvor sei es zu einem Streit im Lokal gekommen, der sich dann nach draußen verlagert habe. Anschließend habe der mutmaßliche Täter mit einem PKW die Flucht ergriffen.

Verdächtiger betrunken mit Auto unterwegs

Im Zuge der Ermittlungen kam der Beschuldigte, ein 21-jähriger Österreicher, wieder zurück. Nur widerwillig verließ der 21-Jährige sein Auto und verhielt sich unkooperativ. Bei dem Mann wurde ein Klappmesser sichergestellt. Ein Alkotest ergab einen Blutalkoholgehalt von rund 1,4 Promille. Er wurde festgenommen und der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen. Es erfolgte Anzeige auf freiem Fuß.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wien-Floridsdorf: Mann zückt bei Familienfeier Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen