Wien-Floridsdorf: Lenker fuhr 36-Jährige nieder

Eine 36-Jährige wurde am Freitag in Wien-Floridsdorf von einem Pkw angefahren. Sie musste notfallmedizinisch versorgt werden.
Eine 36-Jährige wurde am Freitag in Wien-Floridsdorf von einem Pkw angefahren. Sie musste notfallmedizinisch versorgt werden. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Am Freitagnachmitag fuhr ein Pkw-Lenker eine 36-Jährige am Siemensplatz nieder. Die Frau erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und musste von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt werden.

Freitagnachmittag kam es im Bezirk Floridsdorf zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einer Fußgängerin (36) Dabei wurde die Fußgängerin schwer verletzt. Ersten Erhebungen zufolge dürfte die Frau zwischen PKW durchgelaufen sein, um die Fahrbahn zu überqueren. Ein 45-jähriger PKW-Lenker erfasste die Frau.

36-Jährige von Pkw angefahren und schwer am Kopf verletzt

Die 36-Jährige wurde zu Boden gestoßen und verletzte sich dabei schwer am Kopf. Die Frau wurde von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und anschließend in den Schockraum eines Spitals gebracht. Es besteht aktuell keine Lebensgefahr.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wien-Floridsdorf: Lenker fuhr 36-Jährige nieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen