Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Favoriten: Nachbar bedroht Jugendliche mit Messer

In der Nacht auf Sonntag dürfte in einem Wohnhaus in der Florian-Geyer-Gasse in Wien-Favoriten zu laut gefeiert worden sein. Ein aufgebrachter Hausbewohner bedrohte vier Jugendliche mit einem Küchenmesser.
Am Samstag, gegen 23.00 Uhr, wurden Polizisten in die Florian-Geyer-Gasse in Wien-Favoriten gerufen. Ein Hausbewohner hatte mit vier Jugendlichen einen Streit und sprach eine gefährliche Drohung aus. Der 56-jährige sagte aus, dass die Teenies zu laut gefeiert hätten.  Da sie die Musik nicht leiser drehen wollten, ging der Nachbar in seine Wohnung, holte ein Küchenmesser, klopfte wieder lautstark an der Wohnungstüre der Burschen und forderte sie auf, aufzumachen.

Die Burschen verständigten die Polizei. Johann S. wurde von den Polizeibeamten noch im Stiegenhaus angehalten und festgenommen.
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien-Favoriten: Nachbar bedroht Jugendliche mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen