Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Favoriten: 73-Jähriger attackiert Polizisten mit Messer

Der Mann konnte festgenommen werden.
Der Mann konnte festgenommen werden. ©APA/BARBARA GINDL
Am Samstag wurde die Polizei wegen eines häuslichen Streits nach Wien-Favoriten gerufen. Dort wurden sie von einem 73-Jährigen mit einem Messer "empfangen". Ein Polizist wurde bei dem Einsatz verletzt.

Gegen 14.30 Uhr wurden Wiener Polizisten wegen eines häuslichen Streits in den Bereich der Favoriten Straße gerufen. Dort angekommen, öffnete ihnen eine Frau die Tür. Plötzlich kam ein 73-Jähriger wortlos mit einem Messer aus der Wohnung und ging zielgerichtet auf die Beamten zu.

Wien-Favoriten: Mann geht mit Messer auf Polizisten los

Beide Polizisten zogen ihre Dienstwaffe und forderten den Mann mehrmals lautstark auf, das Messer fallen zu lassen. Der Tatverdächtige reagierte jedoch nicht auf diese Anweisungen. Stattdessen stach er in Richtung eines Beamten. Durch eine reflexartige Abwehrbewegung konnte der Messerangriff abgewehrt werden. Der 73-Jährige wollte jedoch erneut zustechen, weshalb einer der Polizisten einen Schuss abgab. Der Tatverdächtige wurde dadurch kurzzeitig abgelenkt. Die Uniformierten konnten den Mann zu Boden bringen, entwaffnen und festnehmen. Bei eine Durchsuchung konnte in der Hose des 73-Jährigen ein selbstgebauter Schlagring sichergestellt werden. Der Mann wurde bei dem Schuss nicht getroffen. Die Untersuchungshaft wurde in Aussicht gestellt.

Messerattacke in Wien-Favoriten: Polizist erlitt Schnittverletzung

Ein Polizist erlitt durch den Messerangriff eine Schnittverletzung an der Hand und musste vom Dienst abtreten.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien-Favoriten: 73-Jähriger attackiert Polizisten mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen