AA

Wien: Drogenlenker in der Schluckergasse angehalten

In der Wohnung des Österreichers konnten rund 350 Gramm Cannabis sichergestellt werden.
In der Wohnung des Österreichers konnten rund 350 Gramm Cannabis sichergestellt werden. ©APA
Bei einer Fahrzeugkontrolle konnte die Wiener Polizei gestern einen Drogenlenker in der Schluckergasse anhalten. Bei der Durchsuchung stellten die Beamten größere Mengen Bargeld sicher.

Im Zuge einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle in Wien-Hietzing bemerkten Wiener Polizeibeamte bei einem Autolenker in der Schluckergasse Anzeichen eines Drogenmissbrauchs. Ein Amtsarzt bestätigte den Verdacht, es folgten die Anzeige und die vorläufige Führerscheinabnahme.

Mehrere tausend Euro sichergestellt

Bei der Durchsuchungen von Fahrzeug und Wohnung des 23-jährigen Österreichers konnten einige tausend Euro an Bargeld, 350 Gramm Cannabis sowie kleinere Mengen an Kokain sichergestellt werden. Es besteht der Verdacht des gewerbsmäßigen Suchtmittelhandels.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Wien: Drogenlenker in der Schluckergasse angehalten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen