AA

"Wie viel Kultur braucht ein Land?"

Wie viel Kultur braucht ein Land, welche regionalen und überregionalen Ziele setzt sich eine kulturelle Institution, in welche Richtung gehen Museumspädagogik und Kulturvermittlung? Dies sind einige der Fragen, denen rund 15 kaufmännische Geschäftsführer und künstlerische Leiter der Niederösterreichischen Kulturwirtschaft im Rahmen einer zweitägigen Exkursion in die Vorarlberger Kulturszene nachgingen.


Neben dem Austausch mit Vorarlberger Kulturschaffenden im Spielboden Dornbirn stand auch ein umfangreiches Besichtigungsprogramm auf dem Plan: Ein Rundgang durch das Festspielhaus und das Kunsthaus Bregenz, die Besichtigung der Baustelle des neuen Vorarlberg Museums sowie ein Besuch des Jüdischen Museums Hohenems und der inatura Dornbirn.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0218 2012-03-09/15:20

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • "Wie viel Kultur braucht ein Land?"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen