White Lies im Herbst zu Gast im Wiener Gasometer

Im Herbst spielen White Lies im Wiener Gasometer.
Im Herbst spielen White Lies im Wiener Gasometer. ©EPA/Domenech Castelló
Diesen Herbst geben sich die White Lies im Gasometer Wien die Ehre. Am 13. November präsentieren sie neben bereits bekannten Songs auch ihr neues Album "Big TV" - und das stärker und lauter als je zuvor.
Rückblick: Die Band 2011 in Wien

Seit zwei Jahren ist es ruhig um die Band rund um Sänger Harry McVeighs. Doch nun melden sie sich mit ihrem dritten Album lautstark zurück.

Am 13. November gibt die englische Alternative-Rock-Band ein Konzert im Wiener Gasometer und präsentiert ihre emotionalen und intensiven Songs wie “Death” oder “A Place To Hide”, die sich vor allem durch perfekt gesetzte Melodien auszeichnen.

White Lies präsentieren neues Album “Big TV”

Klanglich geht es bei White Lies bei genauerer Betrachtung aber um einiges freundlicher, kraftvoller und vor allem erbaulicher zu, als es die Texte oder das Cover von “Big TV” auf den ersten Blick vermuten lassen.

Die Bandmitglieder Harry McVeigh, Charles Cave und Jack Brown spielen lediglich mit Klischees und Etiketten – und produzieren dabei aber Melodien, die durch Mark, Bein und Herz gehen.

White Lies live im Gasometer – Tickets für den 13. November gibt es hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • White Lies im Herbst zu Gast im Wiener Gasometer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen