Wetter sorgte für zahlreiche Einsätze der FF Wr. Neustadt

Die Feuerwehr war auch bei Schneefall aktiv.
Die Feuerwehr war auch bei Schneefall aktiv. ©Presseteam d. FF Wr. Neustadt
Das Wetter hat für zahlreiche Einsätze der Freiwilligen Feuerwehren des Bezirks Wr. Neustadt gesorgt. Die FF Wiener Neustadt war nicht nur auf der Südautobahn (Fahrzeugbergung) im Einsatz - sondern auch in Hochwolkersdorf.

Der Schneefall hat mehr Einsätze von Freiwilligen Feuerwehren nach sich gezogen. "Zumeist galt es, Verkehrswege nach Unfällen auf rutschiger Fahrbahn wieder freizumachen", informierte die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt am Freitag in einer Presseaussendung. Sie war auch in Hochwolkersdorf (Niederösterreich) aktiv. Ein Linienbus war von der nassen Fahrbahn abgekommen, für dessen Bergung wurde ein Kranfahrzeug der FF Wiener Neustadt angefordert.

Bergung in Hochwolkersdorf nicht beendet

Die wurde jedoch nicht vollzogen, denn dafür hätte man die einzige Zufahrtsstraße sperren müssen. Aber auch die Witterung spielte bei der Entscheidung zum Abbruch der Bergung eine Rolle.

"Die Feuerwehr appelliert an die Autolenker, ihr Fahrverhalten den geänderten Witterungseinflüssen anzupassen. Wer noch keine Winterreifen am Fahrzeug hat, sollte dieses bei derartigen Verhältnissen erst gar nicht in Betrieb nehmen", heißt es in der Aussendung.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wetter sorgte für zahlreiche Einsätze der FF Wr. Neustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen